Alrik von Helburg

Garether KGIA-Agent

Description:

Der typische Garether, an den sich hinterher keiner mehr genau erinnert, obwohl er direkt vor einem stand. Kurze dunkelblonde Haare, blaugraue Augen, durchschnittle Größe, unauffälliger Körperbau. Mit diesem Aussehen ist es ein Leichtes, inmitten einer Menschenmenge nicht aufzufallen.

Bio:

Über Alriks Vergangenheit ist nichts bekannt (außer dass er ein Vertrauter Ucurians ist), doch handelt es sich vermutlich um eine Tarnidentität, sodass nicht einmal sicher ist, ob er wirklich adelig ist. Seinen wirklichen Namen hat der KGIA-Agent den Helden nicht verraten, doch haben sie mithilfe einer besonderen Münze die Möglichkeit, ihn stets zu kontaktieren, wenn sie einmal in Gareth Hilfe brauchen.

Zusammen mit den Helden hat er dem Komplott auf Burg Mallvenstein um Sybia und Vogt Erlan Einhalt geboten.

Später drang er gemeinsam mit Toras und Fredowulf in Baron Zivkos Burg ein stahl zwei Dracheneier aus der Schatzkammer.

Seitdem wurde der Agent wieder zurück zur KGIA-Zentrale in Gareth versetzt.

Alrik von Helburg

Vorboten des Krieges Rhazzazor